Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 35.172.223.30.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.

Mit dem Absenden des Eintrags erklären Sie sich , die Datenschutzerklärung unter https://polt.de/datenschutz/ zur Kenntnis genommen zu haben. Es wird zugestimmt, dass Ihre Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)polt-shop.de widerrufen.
292 Einträge
Alescher Peps Alescher Peps aus Kenia schrieb am 27. Januar 2020 um 23:23
Bitte wieder öfter Klassiker einbauen: Weber Max, Nobelpreisträger, Bad Hausen, Rückblickserwartung 🙂 Wir warten echt drauf! „Standort Deutschland“ und „Attacke auf Geistesmensch“ sind die absoluten Renner! Bis bald in Wien
Schwab Wolfgang und Wilma Schwab Wolfgang und Wilma aus 94548 Innernzell schrieb am 26. Januar 2020 um 11:39
Sehr geehrter Herr Polt, meine Frau und ich sind große Fans von dir. Wir sind zu deinem Auftritt von Bayern nach Wien gefahren, um dich endlich einmal live zu sehen. In Deutschland war leider alles ausgebucht. Wir wünschen dir Gesundheit, dass wir noch lange etwas zu lachen haben.
Juliane Hepperle Juliane Hepperle aus Ravensburg schrieb am 12. Januar 2020 um 10:22
Als eingefleischter Gerhard Polt Fan brauch ich im nebligen Winter weder Sonne noch Vitamin D in Tablettenform sondern nur den ADI vom Oktoberfest oder die Maja Pfefferle, alias Gisela Schneeberger mit ihrem neuen Hit. Dann ist der Tag gerettet! Gerhard Polt und Loriot sind das Beste, was Deutschland an Humor zu bieten hat.
G.Watermann G.Watermann schrieb am 6. Januar 2020 um 11:47
... am Wochenende RISERVA (Aufzeichnung aus Wien 2018) gesehen und gemerkt, daß man alt wird: Ich konnte nicht mehr wie früher lachen über die nun weg-"gemailten" (statt gefaxten) Sitzplätze auf dem Oktoberfest; ich war traurig, daß der Fernsehempfang nicht mehr durch Moik gestört wird, stattdessen ein Gabalier herhalten muß. Ansonsten eine Poltonaise durch das deutsche Gemüt - wie immer köstlich !
Woife Woife aus Regensburg schrieb am 20. Dezember 2019 um 18:30
Sehr geehrter Herr Polt, ich danke Ihnen sehr für Ihre Kunst. Sie gibt mir Kraft und ich sehe mich in meinen Werten bestätigt. Das ist genau mein Humor. Die heutigen `Comedians´ kann man sich ja nicht anschauen! Leider haben die die meisten Klicks. Bitte machen Sie noch lange weiter! Ich stelle mich jetzt ein bisschen vor unsere `Garagggen´, ich bin nämlich ein `Garagier´. Viele Grüße
Oliver Oliver aus Oberarth schrieb am 17. Dezember 2019 um 10:02
Lieber Herr Polt Ich war am 13. Dezember im Lorzensaal in Cham. Es war wieder eine tolle Vorstellung mit Ihnen und den Well Brüdern. Es hat mir sehr gefallen und wir haben viel gelacht. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben und mir hinter der Bühne eine persönliche Widmung in mein Buch geschrieben haben. Diese bedeutet mir sehr viel. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen "Abfent" und besinnliche Weihnachten ohne Glühwein und Spekulatius. Ich mag des "siesse Zeigs" auch nicht... Beste Grüsse Ihr grösster Fan Oliver aus dem Kanton Schwyz
Albert Mueller Albert Mueller aus Baden schrieb am 9. Dezember 2019 um 21:00
Sehr geehrter Herr Polt Ich habe Sie soeben auf DRS 3 gehört und Sie waren symapthisch wie immer! Es hat mich auch sehr gefreut, dass Sie Oskar Maria Graf erwähnt haben; einer meiner Lieblingsschriftsteller und leider ziemlich vergessen. Viele Grüsse und alles Gute. Albert Müller, Baden/Schweiz
Armin Armin aus Unterföhring schrieb am 20. Oktober 2019 um 12:32
Sehr geehrter Herr Polt, Es freut mich sehr immer wieder neue Videos von Ihnen per Email zu bekommen! Ich freue mich auf den Auftritt in Pullach! Beste Grüße, Armin
Andreas Andreas aus Rothenburg in "CH" schrieb am 6. September 2019 um 16:08
Lieber Herr Polt. Fast kein Tag ohne irgendeine herrliche Anekdote aus ihrem Repertoire. Hierzu bin ich (für einmal) Youtube sehr dankbar 🙂 Eben "fast wia im richtigen Leben...." Vielen Dank aus der Schwiiz, beste Grüsse Andreas
Schosch Schosch aus Lichtenfels schrieb am 1. Juli 2019 um 16:11
Servus Gerhard, als dein Fan seit den 70er Jahren des letzten Jahrtausends ist es mir eine Ehre mich in dein Gästebuch eintragen zu dürfen. Mach noch recht lang weiter so, bleib xund und hau noch etlich zünftige G'schichtn naus! Vielleicht treffen wir uns ja mal beim Schnapperwirt auf einen Leberkas Hawaii 😉 d'Ehre, Schosch
Schlachter Rolf Schlachter Rolf aus Bern schrieb am 26. Juni 2019 um 22:02
Polt(G)erhar(d)t Cool
Bernd Bouillon Bernd Bouillon aus Albstadt schrieb am 23. Mai 2019 um 21:12
Sehr geehrter Herr Polt, hat der Weber Max jetzt einen Lappen von einem Fundamentalisten implantiert bekommen?😂😂😂😂 Ich habe mir Ihre Vorträge schon so oft angeschaut, ich kenne sie fast auswendig. Sie sind unerreicht, ganz großes Kino. Danke für alles. Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich alles Gute.
anonym anonym schrieb am 12. Mai 2019 um 13:41
Zeit ist Zeit und Raum ist Raum ! Zeit ist Raum ! Und Raum ist Zeit !
Annette Beller-Sogor Annette Beller-Sogor aus Kapstadt schrieb am 8. Mai 2019 um 23:16
Alles Gute zum 77.! Von einer Schlierseerin in Kapstadt! Wir haben ein paar Verbindungen gemeinsam... meine Mutter Gundel Sogor würde gestern 76.! Wir schätzen sehr Ihre Kreativität und den 'bissigen' Humor / Intelligenz! Vielleicht treffen wir uns nochmal... irgendwann... irgendwie...irgendwo Annette Sogor
Schmidt Schmidt aus Flieden schrieb am 7. Mai 2019 um 20:44
Sehr verehrter Gerhard Polt, zum Geburtstag alles Gute von einer Fan-Frau aus Hessen, die Jahrzehnte schon begeistert Ihren göttlichen Humor geniesst. Hoffentlich kann ich bald mal wieder einen Abend mit Ihnen geniessen. Danke für unvergessliche Momente bei Ihrem Bühnendarbietungen. Bis bald Annette Schmidt aus Flieden
Carsten Carsten aus Schlitz schrieb am 23. April 2019 um 9:57
Hallo Kurz und knapp du bist der beste 🙏🏻DANKE OKTOBERFEST ADI IN DER Geisterbahn 😂👍🏻 Lg und Gesundheit Carsten
Christian Christian aus Landshut schrieb am 18. April 2019 um 20:41
Wie heißt der Schauspieler der den "Herr Meier" darstellt bei dem Sketch "Herr Meier" glaub ich heißt der? Den trifft der Polt an der Straßenecke und dann sagt er halt so " Ja, grüß Gott Herr Meier... wie geht‘s oiwei? Was machan S‘ immer aso? „eigentlich nix...net vui los...meistens bin i dahoam“ ..."!
Bernhard Lermann Bernhard Lermann aus Marktheidenfeld schrieb am 7. April 2019 um 19:15
Sehr geehrter Herr Polt. Schade, dass ich heute frei hatte, ich hätte so gerne mit Ihnen einmal Schubidu gesungen. Mfg Bernhard Lermann Küchenchef Weinhaus Anker Marktheidenfeld
Lorenz P. Tews Lorenz P. Tews aus Bremen schrieb am 5. April 2019 um 21:05
"habe die ehre", so ihre worte bei der begrüssung auf dem garderobenflur im bremer goethe-theater. die ehre war ganz meinerseits. herzlichen dank für ihre einzeichnung in meiner ausgabe von günter grass 'die rättin' neben den einzeichnungen von dieter hildebrandt, günter grass -der reihenfolge nach- und den vielen anderen einzeichnern ihrer zahlreichen kollegen der großen kunst des politischen kabaretts. 'im abgang nachtragend' ist als programmtitel ein durchweg gelungenes wortspiel. 'im abgang erfüllt' ist im wahren leben zu wünschen. ein herzliches yippie-hui ! im wahren leben tendiere ich
Gabriele Bruggesser-Brohlburg Gabriele Bruggesser-Brohlburg aus Bielefeld schrieb am 4. April 2019 um 0:55
Lieber Herr Polt, ich war heute mit meinem Mann und Freunden in Paderborn…es war einfach genial, mit Ihnen den Abend zu verbringen👌😉 vielen Dank dafür. Ich komme aus Bad Aibling und lebe seit 7 Jahren in Bielefeld und freue mich immer wenn ich die bayerische Sprache höre…das ist Heimat😍Liebe Grüße
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen