Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.156.93.60.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
81 entries.
Nicolausi Nicolausi aus Augsburg schrieb am 20. September 2017 um 2:10:
Zufälle gibt's, am Montag hat mir eine Bekannte von der Rückkehr auf den Bildschirm mit AUWEHZWICK erzählt, am Dienstag finde ich beim Buchhändler ums Eck die SECOND HELP SHOW auf DVD. An die konnte ich mich gar nicht mehr erinnern, umgekehrt erinnerte mich die Show daran, was man heutzutage so als Unterhaltung vorgesetzt bekommt: Einen verchromten Hundshaufen. AUWEHZWICK ist ein echter Silberstreif im Internetz, auch wenn wohl kaum noch eine Sau den Unterschied erkennt. Danke, Gerhard!
Filossofus Filossofus aus Pasing schrieb am 19. September 2017 um 20:18:
Es ist schon eine große aufsteigende Linie, das Niveau auch im Kleinen über 40 Jahre weg so zu befördern!!
josef josef aus unterbachern schrieb am 19. September 2017 um 19:37:
Demnächst um Viertel vor Fünfe wer i warscheinle ned da sei , gangat,s a um Viertl vor Achte?
Alexandra Alexandra aus Jesenwang schrieb am 19. September 2017 um 19:28:
Endlich wieder eine gute Unterhaltung mit Leid die ma kennt. Viele Grüße aus dem westlichen LKRs FFB.
Rochus Rochus aus Langen schrieb am 19. September 2017 um 16:49:
Ist ja wohl ein rechter Glückspilz, der linke Mann mit Bestattungsunternehmerschwiegersohn ..
peter peter aus Ismanng schrieb am 19. September 2017 um 15:42:
Gott sei Dank noch etwas Unterhaltsames vom Gerhard, ein echt toller Kerl, dem man immer gerne zuhört und zuschaut. Bravo, machen Sie weiter so!
Michael H. Michael H. aus München schrieb am 18. September 2017 um 20:35:
1988 im ersten Lehrjahr als Hotelfachmann im Arabella Spitzingsee Hotel ein Autogramm erbeten: "Mit exorbitantem Respekt - Gerhard Polt". Leider verloren gegangen...
Manfred Manfred aus Schwindkirchen schrieb am 18. September 2017 um 19:29:
Des is ja wia im richtigen Leb´m und ned nur "fast". Weiter so! Wia wars amoi mit an Beitrag über den Wies´n run. Furchtbar wia de verkumma is. Da is ma des Dorfner Festl liaber.
Rudi ohne Löhlein Rudi ohne Löhlein aus Minga schrieb am 18. September 2017 um 18:58:
Servus, war des in Folge 2 der Rudi Löhlein? Sauguat
Colin Colin aus Minga schrieb am 18. September 2017 um 15:43:
Grüß Gott, Also mir, als Preiß, gfällt's a grad guad. Und endlich kimmt amoi wieda wos. Docht scho sie wären nimme hier auf d'Weud.
Anne Wiechert Anne Wiechert aus Nürnberg schrieb am 18. September 2017 um 13:42:
einfach nur schee 🙂
Melina Melina aus Waldheim schrieb am 18. September 2017 um 9:10:
Gfoid ma. Gfrei mi scho auf die nächste Folge. Weida so!
Gerhard Reiter Gerhard Reiter aus Vöhringen schrieb am 18. September 2017 um 9:04:
Sie erhellen den trüben Tag – ganz herzlichen Dank dafür!
Niklas Niklas aus München schrieb am 17. September 2017 um 20:20:
Herr Polt, herzlichen Dank! Ganz und gar großartig was Sie da machen und immer wieder schön. Freue mich schon auf die nächste elektronische Post zu Folge Nummer drei. Alles Gute und unbekannterweise wenigstens herzliche Grüße.
Daniela Oexle Daniela Oexle aus Muenchen schrieb am 14. September 2017 um 21:13:
A supa 1.Fuilm und zu di Bagatellen nur sovui: "Der Mensch steht in der Mitten, aber nur relativ". B.B. "Mann ist Mann"
Konrad Duhdn Konrad Duhdn schrieb am 13. September 2017 um 12:47:
Ohne kleinlich wirken zu wollen schlage ich die korrekte Schreibweise des Wochtes "Responsabilist" vor, da es sich andernfalls der Allgemeinheit nicht nicht mit der ausreichenden Trefflichkeit zu erschließen droht. Für unsere bajuwarischen Freunde: I mächt ja nix song aba nacha gebz hoid dem Wort "Responsabilist" aa no as erschte "s"?! Wei: Sunscht vaschtähds ja koana, nänn??
Franco Franco aus Fürth schrieb am 13. September 2017 um 6:16:
Riservo per favore tsvei Carte füre Vesuvio Event in de äste Reihe. Mache danne Filme mitte meine Mobilee und poste in de Internetz. Viva Italia, viva Bavaria
gabriele dierig gabriele dierig aus heppenheim, 64646 schrieb am 12. September 2017 um 11:08:
sehr verehrter gerhard polt , jawoll wir verehren sie und versuchen, sie in frankfurt zu erleben. alles gute zum geburtstag . wäre es möglich , sie auch mal telefonisch zu erreichen ? liebe grüße von der theatergruppe ' mobile ' .
Jannis Claus Jannis Claus aus 82140 Olching schrieb am 11. September 2017 um 21:19:
Ich bin grad auch wieder in diesem Internetz 😉
Walter Schnabel Walter Schnabel aus Rosenheim schrieb am 11. September 2017 um 20:24:
Servus Herr Polt! Beste Grüße aus Rosenheim. Seit klein auf bin ich ein großer Fan - Sie sind ein echtes Münchner Original. Vielen Dank dass es Sie gibt und weiterhin viel Erfolg und Gesundheit! Gruß Walter Schnabel
X